Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Sam Duan Mr. Sam Duan
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

NINGBO SANCO ELECTRONICS CO., LTD.

Home > Firmeninformationen > Magnetischer Summer

Magnetischer Summer
Magnetischer Summer
Anwendungen
Die Miniatur-Magnetwandler von SANCO Products bieten höchste Qualität und Zuverlässigkeit zu einem kostengünstigen Preis. Die umfangreiche Schallkopfserie von SANCO umfasst Geräte, die für Wellen- und Waschprozesse versiegelt sind, seitliche Schallöffnungen haben und eine Vielzahl unterschiedlicher Größen aufweisen, um alle Ihre Konstruktionsparameter zu erfüllen.

SIGNALEINGANGSPOLARITÄT
Wenn der Spannungssignaleingang Vp-p mit umgekehrter Polarität an unseren Wandler angelegt wird, wird ein Ton erzeugt, der jedoch nicht immer den Katalogspezifikationen für den Schalldruckpegel entspricht. Dies liegt daran, dass der Eingang mit umgekehrter Polarität die Richtung der Magnetkraft von [anziehen "nach [abstoßen" "oder umgekehrt ändert, was dazu führen kann, dass die Resonanzfrequenz von ihrem ursprünglichen Punkt abweicht und Schwankungen im Schalldruckpegel erzeugt. Wenn jedoch das eingespeiste Spannungssignal von einer positiven Spitze zu einer negativen Spitze (Vp-p) wechselt, hat die umgekehrte Polarität keine Auswirkung auf den erzeugten Klang. Wie sich die Frequenzgangcharakteristik auf die Eingabe der Amplitude auswirkt. Einige Konstrukteure betreiben Audio-Wandler nicht mit der vom Hersteller empfohlenen Nennspannung. In den meisten Fällen liegt dies an der Spannung, die im Verhältnis zur spezifischen Anwendung des Kunden verfügbar ist.
In unseren Datenblättern finden Sie den Frequenzgang in Bezug auf die Nennspannung. Wenn an einen bestimmten Wandler unterschiedliche Amplituden angelegt werden, ändern sich die Frequenzcharakteristiken. Im Allgemeinen steigt die Resonanzfrequenz (fo) an, wenn die Eingangsspannungsamplitude unter die Nennspannung abfällt. Wenn umgekehrt die Eingangsspannung über die Nennspannung ansteigt, fällt die Resonanzfrequenz (fo). Die Grundresonanzfrequenz eines bestimmten Wandlers ist ein fester Wert in Bezug auf seine akustische Auslegung. Infolgedessen neigt das Frequenzantwortband bei einer niedrigeren Spannung als der Nennspannung dazu, sich zu verengen, und bei höheren Spannungswerten neigt das Frequenzband dazu, breiter zu sein. Wenn die Eingangsspannung zu niedrig ist und die Resonanzfrequenz höher verschoben wird, fällt die ursprüngliche Nennfrequenz (dh 2.048 Hz) möglicherweise nicht in das Frequenzband. Somit liegt die Tonausgabe deutlich unter dem eingestellten Schalldruckpegel.


SCHALLDRUCK
Die Schallerzeugungsgeräte wie unsere Schallwandler werden in der Regel in bestimmten Gehäusen eingesetzt, um einen entsprechenden Resonanzraum vor dem Schallerzeugungsgerät zu haben, es ist möglich, die Anforderungen in gewissem Maße zu erfüllen, um beispielsweise einen erhöhten Schalldruck zu erzielen, Verbessertes Ansprechverhalten in einem größeren Frequenzbereich oder gedämpfte Tonausgabe. Entwerfen Sie einen solchen Resonator, der als Elmholtz-Resonator bezeichnet wird, gemäß der folgenden Gleichung:

Das Entwerfen des Resonators mit solchen Abmessungen, dass die Resonanzfrequenz (fv) der Resonanzkammer größer sein kann als die Resonanzfrequenz (fo) der Schallerzeugungsvorrichtung, verbessert den Frequenzgang in einem breiteren Frequenzbereich, erhöht den Schalldruck und erweicht den Schalldruck Tonausgabe, die harmonische Komponenten beseitigt. (Diese Effekte können möglicherweise nicht erzielt werden, wenn fv niedriger als fo ist, oder wenn fv übermäßig höher als fo ist. Es wird empfohlen, fv nur zur Erhöhung des Schalldrucks zweimal so hoch wie fo einzustellen.)


So können Sie auf einen breiteren Bereich der Frequenzeingabe reagieren

Design >>

Um den Frequenzbereich auf 2048 bis 2700 Hz zu erweitern, wird die Resonatorgeometrie mit dem Ziel bestimmt, dass der fv bei 2700 Hz liegt, etwas höher als die Grundfrequenz des Wandlers.

Der Schalllochdurchmesser oD ist auf 1,5 mm eingestellt. Mit diesen Parametern kann der fv als 2460 Hz aus der Gleichung (I) berechnet werden.

[Tatsächliche Messung]

Frequenzgang - wie in Abb. 1 gezeigt

fv -------------. 2700Hz

Wie in Fig. 1 gezeigt, kann der Frequenzbereich erweitert und ein weicherer Klang erzeugt werden, wobei die harmonischen Komponenten erheblich beseitigt werden.

So erhöhen Sie den Schalldruck

Auslegung >> Um den Schalldruckpegel bei der Grundfrequenz von 2048 Hz zu erhöhen, wird die Resonatorgeometrie mit dem Ziel bestimmt, dass der fv bei 4100 Hz liegt, was fast doppelt so hoch ist wie die Grundfrequenz des Wandlers. Das Schalllochmaß oD beträgt 3,3 mm. Wenn diese Parameter eingestellt sind, kann der fv aus der Gleichung mit 4000 Hz berechnet werden.

(I) Tatsächliche Messung

Frequenzgang - wie in Abb. 3 dargestellt

fv -------------. 4000Hz

Wie in Fig. 3 gezeigt, kann der Schalldruckpegelbereich beträchtlich erhöht werden, während der Schall aufgrund seiner erhöhten Komponenten der sekundären Harmonischen schärfer werden kann.

Abb.1 Frequenzgang ohne zusätzlichen Resonator

Abb.2 Frequenzgang mit Resonator (Design I)

Abb.3 Frequenzgang mit Resonator (Design II)


(II) Messkreis / Nennspannung

Messmethode / Temperaturprofil des Reflow-Ofens

Anfrage versenden

Sam Duan

Mr. Sam Duan

E-Mail-Adresse:

sales@sancoelectronics.com

Anfrage versenden

Telefonnummer:0086-574-83851068

Fax:0086-574-83851096

Mobiltelefon:+8613957856201

E-Mail-Adresse:sales@sancoelectronics.com

Firmenadresse:Rm10-9, No.580, Ningdong road, Huanhe business centre #2 building, Ningbo, Zhejiang

Mobile Seite

http://de.sancobuzzer.com