Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Sam Duan Mr. Sam Duan
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

NINGBO SANCO ELECTRONICS CO., LTD.

Home > Firmeninformationen > Mechanischer Summer

Mechanischer Summer
Mechanischer Summer
Der mechanische Summer von SANCO ist ein kompaktes Gerät, das hohe Schalldruckpegel bei minimalem Stromverbrauch erzeugt. Dies wird durch die Verwendung einer in sich geschlossenen, rückkopplungsgesteuerten, transistorisierten Oszillatorschaltung erreicht, die vollständig im Gerät untergebracht ist.

Schalldruck und Entfernung
Da sich die Messabstände bei der Schalldruckmessung der Hersteller unterscheiden, wird die folgende Formel zur Berechnung empfohlen, wenn ein Summer selbst getestet oder mit einem geplanten Endprodukt verglichen wird.
Bezüglich des berechneten Wertes handelt es sich jedoch um einen theoretischen Wert, der sich je nach Umständen und Bedingungen ändern kann.

FUNKTIONSPRINZIP UND KONSTRUKTION
Alle Modelle sind Niederfrequenzgeräte (300 ~ 500 Hz), die einen oszillierenden Hammer verwenden, um eine Membran in Resonanz zu bringen. Der Hammer wird von einer elektromagnetischen Baugruppe gesteuert (Abb.1).
Fig. 2 zeigt ein typisches Schaltbild, das in jedem Summer verwendet wird; Die Frequenz der Oszillatorschaltung beträgt ungefähr 1.000 Hz, während die Eigenfrequenz des Hammers 400 Hz beträgt. Wenn der Strom durch die Spule L1 fließt und der Hammer zu schwingen beginnt, erfasst eine andere Spule L2 ihre Schwingung und liefert eine Rückkopplung an einen Transistor, so dass der Oszillator mit dem Vibrationshammer synchronisiert wird. LÖTEN
Der elektromagnetische Miniaturwandler sollte nicht über einen längeren Zeitraum extrem hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Da übermäßige Hitze die Dichtleistung des Geräts beeinträchtigt, sollte das Löten so schnell wie möglich durchgeführt werden.
Empfohlene Temperatur und Zeit zum Löten Wellenlöten
(NORYL, PBT, PPS) 256 ℃ - innerhalb von 3 Sekunden
350 ℃ - .. innerhalb von 1 Sekunden WASCHEN
Waschbare Wandler
Zusammen mit anderen elektronischen Bauteilen können diese Wandler nach dem Lötvorgang mit Reinigungslösungsmitteln gewaschen werden.
Nicht waschbare Wandler
Die meisten Reinigungslösungsmittel schädigen diese Schallköpfe. Wellenlöten und Waschen sollten verboten werden.
Lösungsmittel zum Entfernen von Flussmitteln
In Anbetracht der jüngsten Forderung nach vollständiger Beseitigung ozonschädigender Chemikalien haben wir beschlossen, unseren Kunden zu empfehlen, für ihren Reinigungsprozess entionisiertes Wasser unter den nachstehend angegebenen Bedingungen anstelle von herkömmlich verwendetem [FCKW] zu verwenden.
Reinigungsmittel. Entionisiertes Wasser
Lösemitteltemperatur .. 55 ± 5o
Schalldruck und Entfernung
Da sich die Messabstände bei der Schalldruckmessung der Hersteller unterscheiden, wird die folgende Formel zur Berechnung empfohlen, wenn ein Summer selbst getestet oder mit einem geplanten Endprodukt verglichen wird. Bezüglich des berechneten Wertes handelt es sich jedoch um einen theoretischen Wert, der sich je nach Umständen und Bedingungen ändern kann.

Die Formel lautet:

B = A + 20 log (La / Lb) -A: Schalldruckwert im Abstand La Ex.Wenn der Abstand verdoppelt wird-B: Schalldruckwert im Abstand Lb

B = A + 20 log (la / Lb) = A + 20 log (1/2) = A - 6,02, dh der Schalldruck kann um 6,02 dB verringert werden.

Die nachstehende Tabelle soll die Beziehungen zwischen der Änderung der Messentfernung und der Änderung des Schalldrucks als Referenz bestimmen.


TON

Die von den Summern erzeugte Tonausgabe ist für das Produktdesign von wesentlicher Bedeutung. Eine empfohlene Methode zur Auswahl eines gewünschten Tons besteht darin, die verschiedenen Töne zu hören, die von den verschiedenen Summern erzeugt werden. Zusätzlich kann die FFT-Analyse für die visuelle Tonauswahl verwendet werden. Der Klang ist keine Schwingung einer einzelnen Frequenz, sondern ein gesammelter Körper einzelner Frequenzen. Die Analyse dient zur Diagnose des Verhältnisses der Teilfrequenzen. Das Folgende ist eine Beispielanalyse unserer typischen Summer.


TONELEMENT

Element mit Registerkarte "Feedback"

Diese Art von Element hat eine Laschenform am Keramikteil. Es wird als Rückkopplungsfunktion in einem einfachen Schwingkreis verwendet und erzeugt eine Gegenspannung oder Gegen-EMK. an den internen Stromkreis. Somit arbeitet das Element automatisch bei der natürlichen Resonanzfrequenz des Elements und der Lautstärkeschall kann erhalten werden.

Edge-Montage (Verwendung eines externen Laufwerks)

Zum Befestigen der Kante des Elements am Stützring des Gehäuses. Der Schalldruck hängt von der Eingangsfrequenz ab. Es kann jedoch ein beträchtlicher Schalldruck erhalten werden, der einen weiten Frequenzbereich um die Resonanzfrequenz abdeckt.

Knotenmontage (Eigenantriebsnutzung)

Fixieren des Knotendurchmessers des Elements am Stützring des Gehäuses. Bei der Resonanzfrequenz kann ein lauter Schalldruck erhalten werden. Der Schalldruck fällt drastisch ab, wenn sich die Frequenz nicht am Resonanzpunkt befindet. Dies ist die hocheffiziente Art der Befestigung für Elemente vom Typ Feedback.

Montagemethode für Soundelement

KANTENBEFESTIGUNG

NODAL MOUNTING

Anfrage versenden

Sam Duan

Mr. Sam Duan

E-Mail-Adresse:

sales@sancoelectronics.com

Anfrage versenden

Telefonnummer:0086-574-83851068

Fax:0086-574-83851096

Mobiltelefon:+8613957856201

E-Mail-Adresse:sales@sancoelectronics.com

Firmenadresse:Rm10-9, No.580, Ningdong road, Huanhe business centre #2 building, Ningbo, Zhejiang

Mobile Seite

http://de.sancobuzzer.com